Am Freitag, den 03.02.2017, haben die Schulen des Saarlandes die Schulschachmeisterschaften ausgespielt.
16 Mannschaften aus 9 Schulen nahmen teil und ermittelten in 4 Wettkampfklassen die Schulmannschaften,
die das Saarland bei den Deutschen Schulschachmeisterschaften im Mai 2017 vertreten dürfen.

Nach insgesamt 37, teilweise sehr spannenden Spielen, wurden die Meisterschaften in 2 Wettkampfklassen
mit dem denkbar knappsten Vorsprung von 0,5 Brettpunkten entschieden.

Dieses Jahr fand die Qualifikation wieder in den bewährten Räumlichkeiten des JKG Lebach statt.
Hierfür noch einmal vielen Dank an die Schule, den engagierten Schachlehrer Rainer Klein und seine hilfsbereiten Schüler.

In der Wettkampfklasse III hat das Team des Gymnasiums Ottweiler die 1. Mannschaft des JKG Lebach,
bei jeweils 7 Mannschaftspunkten mit 12,5 Brettpunkten zu 12 Brettpunkten auf den zweiten Platz verwiesen.
Bei den Grundschülern ließ die Albert-Schweitzer-Grundschule 1 die Grundschule Kirkel-Neuhäusel,
mit 10 Mannschaftspunkten und 19,5 Brettpunkten gegenüber 19 Brettpunkten, hinter sich.

Die Schulschachmeister 2017:

WK II (Jahrgänge 2000 und jünger): Gymnasium Johanneum

WK III (Jahrgänge 2002 und jünger): Gymnasium Ottweiler

WK IV (Jahrgänge 2004 und jünger): Gymnasium Ottweiler

WK G (Schüler der Grundschulen):   Albert-Schweitzer-Grundschule

Diese Schulen werden das Saarland vom 19.05. - 22.05. in Grömitz (WK II) und Aurich (WK III),
vom 18.05. - 21.05. in Bad Homburg (WK IV) sowie vom 14.05. - 17.05. in Friedrichroda (WK G) vertreten.
In den Wettkampfklassen IV und G können auch die jeweiligen Zweitplatzierten an den
Deutschen Meisterschaften teilnehmen. Dies ist in der WK IV das Gymnasium Johanneum
und in der WK G die Grundschule Kirkel-Neuhäusel.

Herzlichen Glückwunsch an die Meister und viel Erfolg für alle bei den „Deutschen“.

Die Saarländische Schachjugend bedankt sich bei allen teilnehmenden Schulen,
bei den verantwortlichen AG-Leitern, allen übrigen Betreuern und natürlich allen Schülerinnen und
Schülern für ihr Engagement im Schulschach. Bitte macht weiter so.

Tabellen:

 

WK II

   

MP

BP

1

Gymnasium Johanneum

4

7

2

Gymnasium Ottweiler

2

5

3

Leonardo-da-Vinci Gemeinschaftsschule

0

0

 

WK III

   

MP

BP

1

Gymnasium Ottweiler

7

12,5

2

Johannes-Kepler-Gymnasium 1

7

12

3

Johannes-Kepler-Gymnasium 2

3

7

3

Max von der Grün-Schule

3

7

5

Johannes-Kepler-Gymnasium 3

0

0,5

 

WK IV

   

MP

BP

1

Gymnasium Ottweiler

9

17

2

Gymnasium Johanneum

7

13

3

Deutsch-Französisches-Gymnasium

6

13

4

Max von der Grün-Schule

2

5

 

WK G

   

MP

BP

1

Albert-Schweitzer-Grundschule 1

10

19

2

Grundschule Kirkel-Neuhäusel

10

18,5

3

Grundschule Hilschbach/Walpershofen

3

8

4

Albert-Schweitzer-Grundschule 2

1

2,5